Erfolgreich scheitern - so geht's!

Volker Bienert, Karrierecoach aus München, erklärt in diesem Tulp Talk, warum im Scheitern in Wahrheit eine große Chance liegt und gibt Tipps, wie man mit eigenen Scheiter-Erfahrungen konstruktiv umgehen kann.

Menschen, die scheitern verdienen soziale Wertschätzung. Denn sie beweisen enormen Einsatz und Mut, wenn die sich an schwierige und neuartige Aufgaben machen. Karriere Coaching unterstützt Sie bei der Neubewertung solcher Situationen und macht Sie fit für den nächsten Schritt.

Wir finden "wer nicht wagt, der nicht gewinnt" - also: DARE TO F*CK UP!!

 

Die Folien zum Vortrag stehen am Ende der Seite zum Download zur Verfügung. Weitere hilfreiche Karrierecoaching-Tipps finden Sie kostenlos unter Tools/Tipps.

 


Scheitern als Chance sehen

Scheitern...

 

...ist völlig normal bei anspruchsvollen neuartigen Aufgaben! JEDE Erfindung und Innovation ist im Vorfeld ‚zigfach‘ gescheitert („Edison Effekt“)

 

...ist enorm lehrreich

 

...hilft (manchmal) Irrwege zu beenden und neue Lösungsansätze zu finden

 

...verstärkt die Selbstreflexion und persönliche Entwicklung

 

...fördert die Empathie und Bodenhaftung

 

...ist der Zwilling des Erfolgs (Yin und Yang)

 

Tipps zum Weitermachen

• Akzeptanz: Erkennen Sie die Situation an, sie müssen sie nicht schön reden - jeder scheitert

 

• Optimismus: Beenden Sie die Phase des Trauerns und finden Sie einen positiven Umgang damit

 

• Selbstwirksamkeit: Setzen Sie sich machbare Ziele und schaffen Sie sich kleine Erfolgserlebnisse

 

• Eigenverantwortung: Analysieren Sie Ihren realistischen Eigenanteil an der Situation

 

Netzwerkorientierung: Pflegen Sie den Austausch und werden Sie dialogfähig. Tun Sie sich mit "Gleichgesinnten" zusammen

 

• Lösungsorientierung: Weg vom Problem, hin zum konstruktiven Umgang mit der Situation

 

• Zukunftsorientierung: Richten Sie den Blick nach vorn, werden Sie handlungsfähig



Tipp vom Karrierecoach: Kein Aktionismus!

 

Setzen Sie sich zuerst realistische Ziele, klären Sie die neue Ausrichtung und machen Sie Ihre "Hausaufgaben":

- Was kann ich fachlich und persönlich?

- Was will ich und warum? (das magische Dreieck)

- Wie komme ich dahin? (viele Strategien jenseits des normalen offenen Stellenmarkts)


Download der Präsentation:

Download
Scheitern als Chance: Tulp Talk vom Karrierecoach München
PowerPoint-Slides des Vortrags, Karrierecoaching München
Scheitern als Chance - TulpTalk.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'011.2 KB