Durchblick im Jobbörsen-Dschungel

 

Eine Kurzanleitung zur Auswahl und Vorgehensweise bei der Jobsuche in Stellenbörsen.

 


 

Es gibt mehrere Tausend Stellenbörsen in Deutschland und die Auswahl der für Sie relevanten Suchmaschinen ist wichtig für Ihren Erfolg. Ein pragmatisches und strukturiertes Vorgehen erfolgt am besten in Form eines Suchtrichters über 3 Kategorien.

 

1. Schritt: Metasuchmaschinen

Im ersten Schritt auf Helikopterebene screenen Sie die großen Metasuchmaschinen, wie z.B. indeed, um sich über den Gesamtmarkt zu orientieren.

2. Schritt: Fach- und Branchenbörsen

Auf der zweiten Stufe identifizieren Sie für Sie persönlich geeignete Fach- und Branchenbörsen. Viele aber nicht alle Positionen werden auf speziellen Fachbörsen inseriert z.B. HR-Jobs oder auch in Branchenspezifischen Portalen, z.B. Financial Careers, Automotive Jobs und ähnliche. Auch die klassischen Fach- und Führungsjobs fallen in diese Kategorie, wie z.B. StepStone.

3. Schritt: Regionale & Spezielle Jobbörsen

In der dritten Stufe suchen wir nach speziellen Merkmalen, nicht zu unterschätzen ist hier auch der regionale Aspekt, der für viele Firmen wichtig ist, z.B Jobs auf meine Stadt oder Jobs im Mittelstand yourfirm.de oder Jobsharing und weitere.